Rückblick auf den engage-Event der Regio Kerzers

News_Kerzers_engage-Event

Am 12. Juni 2019 haben sich elf Jugendliche in der Aula der OS Kerzers eingefunden und haben zusammen mit PolitikerInnen aus der Region, VerterterInnen der Jugendkommission, sowie der Jugendarbeit Regio Kerzers ihre Wünsche und Ideen für Kerzers diskutiert. 
Es sind sechs Projektideen entstanden, die nun umgesetzt werden sollen.

Entsprechend der vielen Anliegen die zum Thema eingereicht wurden, entstanden drei Projekte die verschiedene Arten von Treffpunkten für Jugendliche wünschen. Diese reichen von einem Ort an dem Jugendliche nach der Schule hin können, einem halbautonomen Treffpunkt, bis hin zu einem Ort der gemietet werden kann.

Ein weiteres Projekt entstand zum Thema Mobilität. Diese Gruppe von Jugendlichen möchte zuerst die Bedürfnisse nach Verbindungen in der Region abklären und dann einen entsprechenden Fahrdienst einführen. 

Eine vierte Gruppe setzt sich für mehr Abfalleimer in Kerzers ein. Sie haben ihr Vorgehen bereits mit Gemeindepräsidentin Nicole Schwab und Gemeinderat René Stüssi besprochen und werden dafür Unterschriften sammeln. 

Die gleichen Jugendlichen möchten auch, dass der Skatepark in Kerzers verbessert wird. Bei diesem Anliegen sind sie bei Gemeinderat Urs Hecht auf offene Ohren gestossen. Er würde sie gerne in ihrem Vorhaben unterstützen. 

Alle Projektgruppen sind offen für Inputs und Unterstützung. Bei Interesse kannst du dich gerne an Cosima Oesch (cosima.oesch@kerzers.ch) wenden.