Wiedereinführung des Autofreien Sonntags

Autor
Gast
Status
Erfolgsgeschichte
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Der autofreie Sonntag soll wieder eingeführt werden. Somit sind alle Autobahnen und Strassen an jedem 1. Sonntag eines Quartals für alle Motorfahrzeuge ausgenommen ÖV gesperrt. Aufgrund der hohen Auslastung soll der ÖV an diesem Tag vergünstigt sein. Damit soll ein Zeichen gesetzt werden, dass unsere Ressourcen endlich sind und dass wir auch ohne Autos sehr gut leben können. Ausserdem soll dies die Menschen gemeinsam ins Freie bringen und die Nutzung von Bus und Bahn sowie von Fahrrädern fördern.

Begründung

Die Schweiz muss als Vorbild ein Zeichen setzen, dass die Nutzung von Motorfahrzeugen unserer Umwelt schadet. Es soll aufgezeigt werden, dass es gut möglich ist, ohne zu leben und eine andere Lösung zu finden. Erdöl ist eine endliche Ressource und eines Tages werden wir uns dem Problem stellen müssen. Lieber wir tun dies schrittweise und nicht dann, wenn es zu spät ist.