Encourager la collaboration de la Poste avec des opérateurs postaux étrangers

Auteur
Jugendparlamen…
Statut
Succès
Chaîne
Politicien-ne-s

Ajouter un commentaire

Texte brut

  • Aucune balise HTML autorisée.
  • Les lignes et les paragraphes vont à la ligne automatiquement.
  • Les adresses de pages web et les adresses courriel se transforment en liens automatiquement.
Description du souhait

On devrait supprimer les taxes douanières.

C’est trop cher : un pied de table qui coûte 40.- reviendrait à 160.- avec la taxe douanière, par exemple.

Timeline

14.02.20

Souhait reçu.

Treffen mit Nationalrat Philippe Nantermod. 

Das Parlament bewilligt einen Verpflichtungskredit von rund 400 Millionen Franken für Programm der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) und ermöglich damit das Projekt "DaziT". 

Das Hauptproblem bei der Verzollung ins Ausland waren bürokratische Aufwände bei der Zollabfertigung. Für die Schweiz, als Land ausserhalb des Binnenmarkts ist das ziemlich kompliziert.

Am 1. Januar 2018 wird das Programm DaziT von der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) ins Leben gerufen. Das Programm DaziT dient zur Modernisierung und Digitalisierung der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) und damit wird auch der Prozess der Verzollung digitalisiert und so gestaltet, dass der/die KundIn den Prozess online selbstständig bestreiten kann. Daher können Kosten bei der Verzollung gesenkt werden. Das Programm DaziT dauert bis Ende 2026 an.

Alle Informationen zum Programm "DaziT" sind hier zu finden.