Warum gibt es in einem der reichsten Länder der Welt Armut?

Autor
Lukas Paul Spichiger
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Warum ist diese Frage wichtig?

In der Schweiz waren im Jahr 2020 (Einkommen 2019) 8,5% der ständigen Wohnbevölkerung in Privathaushalten von Einkommensarmut betroffen. Dies entspricht rund 722 000 Personen.

Zu den am stärksten betroffenen Gruppen zählten Personen, die alleine oder in Einelternhaushalten mit minderjährigen Kindern lebten, Personen ohne nachobligatorische Ausbildung und Personen in Haushalten ohne Arbeitsmarktteilnahme.

Diese Statistik ist vom Bundesamt für Statistik und hier wäre der Link dazu. https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-sozial….

Timeline

18.07.22

Frage eingereicht.