Was unternimmt die Schweiz, gegen den sehr stark steigenden Fachkräftemangel?

Autor
Lukas Paul Spichiger
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Warum ist diese Frage wichtig?

In der Schweiz steigt der Fachkräftemangel, seit mehreren Jahren sehr stark an. Vorralem betrifft das momentan wirklich die Branchen Medizin, Bildung, Gastgewerbe, IT und Maschinenbau.

Zum Beispiel in der Branche Medizin passieren immer wieder unverzeihbare Fehler, weil man wegen dem sehr starken Fachkräftemangel zuwenig Personal hat für die Patienten. Und die psychische und die physische Belastung beim Personal ist deswegen enorm und sehr viele verlassen den Beruf deswegen vorzeitig.

Timeline

17.07.22

Frage eingereicht.