Bänkliplatz

Autor
DSJ
Status
Erfolgsgeschichte
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Im Dorf selbst darf man abends nicht mehr laut sein, aber ein Grilllabend im Wald stört niemanden. Wir wollen einen Platz, an dem wir Jugendlichen einfach und ungestört sein können.

 

Umsetzung

Im Gebiet zwischen Dorfausgang und Badi wurde ein Platz gebaut, an dem Jugendliche ungestört sein können, nicht völlig weg sind vom Zentrum, aber dennoch niemanden stören. Der Platz hat zwei Bänkli, eine Feuerstelle und einen Abfalleimer. Die Mitglieder des JupF haben ihn gemeinsam mit einem pensionierten Werklehrer aus dem Dorf gebaut. Absprache mit der Gemeinde und dem Bauer, auf dessen Grundstück die Bänkli stehen, wurden getroffen. Das Material stammt vom Werkhof der Gemeinde.