Rückblick You(th) for Change Forum 2021

Gruppenfoto Youth for Change Forum

Am Donnerstag, 20. Mai fand das You(th) for Change Forum über Zoom statt. 💻 Mehrere Jugendlichen konnten ihre Anliegen und Ideen mit ExpertInnen und Politikerinnen besprechen. Das You(th) for Change Forum wurde für alle Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren durchgeführt. Damit sie ihre eigenen Ideen und Anliegen anpacken und umsetzen können. 🚀 Der Anlass fand in Deutsch und Französisch statt und wurde durch eine Dolmetscherin auch auf Gebärdensprache übersetzt, da eine gehörlose Teilnehmerin dabei war.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen konnten mit folgenden ExpertInnen und PolitikerInnen diskutieren:  

  • Mike Egger, Nationalrat, SVP
  • Yael Bloch, Kinderlobbyistin, Kinderlobby Schweiz
  • Anita Buchli, Leitung Special Projects, Careum
  • Martin Schläpfer, Berater Politisches Lobbying
  • Candice Yvon, Co-directrice du Bioscope, Genève (FR) 
  • Cécile Rivière, Responsable Suisse Romande, Interpharma (FR) 

Spannende und angeregte Diskussionen entstanden im Zoom-Meeting zwischen den Jugendlichen und den ExpertInnen sowie den PolitikerInnen. 🗣️ Themen wie öffentlicher Verkehr, Migration und Mental Health wurden gemeinsam diskutiert.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen konnten Fragen stellen und sich Rat von den erfahrenen ExpertInnen und PolitikerInnen holen. Damit sie wissen, wie sie ihr Anliegen oder ihre Idee zur Umsetzung bringen können.💡