Autoprüfung mit 80 Jahren

Autor
Gast
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Wenn man 78 Jahre alt ist, sollte man die Autoprüfung wiederholen. Es würde den Verkehr sicherer machen.

 

Begründung

Dies würde zeigen, ob diese Person noch im Stande ist ein Auto zu führen. Es ist nämlich gefährlich, wenn die älteren Leute nicht merken, wenn es Zeit wäre den Ausweis ab zu geben. Im Alter gibt es viele Schwierigkeiten wie die Sehschwäche, die Hörschwäche und die Reaktion wird eingeschränkt. Doch wenn man auf der Strasse ist, sind diese Dinge sehr wichtig. Also kann es schneller zu einem Unfall kommen. Wie uns allen bekannt ist, fahren ältere Menschen eher langsam, zum Beispiel im 80er nur 50ig. Wenn sie die Autoprüfung dann nochmals bestehen, bekommen sie ein neues Autoschild mit einer 78, damit man sieht, dass diese die Prüfung bestanden haben.