Glauben in der Schule

Autor
Gast
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

In vielen Gemeinden der Schweiz ist es verboten mit den Kindern in der Schule zum Beispiel Advent zu feiern, da man Kindern anderer Religionen nicht das Christentum "aufzwingen" darf. Ich bin ein sehr offener Mensch und überhaupt nicht gegen Immigranten oder allgemein Leute mit einer anderen Herkunft und Kultur. Meiner Meinung nach kann es jedoch nicht sein, dass unsere eigene Kultur darunter leiden muss. Wir sollten unsere Traditionen beibehalten können, auch wenn diese oft mit Religion zusammenhängen, da wir ein christliches Land sind. Ich bin für eine offene Schweiz, die aber auch Schweiz bleiben sollte und ihre ganzen Traditionen und Werte nicht verlieren darf.

 

Begründung

Die Schweiz und ihre BürgerInnen sollte/n sich nicht anpassen müssen. Wir sollten unsere Kultur ausleben dürfen, genauso wie wir offen gegenüber anderen Kulturen sind, die natürlich genauso ausgelebt werden dürfen.