Prävention

Autor
...
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Für mich sollte noch viel mehr präventiv gearbeitet werden. Immernoch kommen nur sehr wenige Menschen mit präventiven Angeboten in Berührung und dies jeweils nur für kurze Zeit, was leider nicht einen all zu langen Einfluss auf das Verhalten der Menschen hat.
Ich bin dafür, dass aktiv viel viel mehr präventiv gearbeitet wird, ob in der Suchtprävention oder Gesundheitsprävention, es gibt so viele Bereiche, die viel mehr unterstützt und gefördert werden müssen! Lasst und die Systeme so ändern und anpassen zum Wohle von uns allen!

Begründung

Präventiv zu arbeiten würde viel günstiger kommen als all die Folgekosten die beispielsweise durch den Konsum von Suchtmitteln entstehen. Folgekosten sind so extrem hoch. Würde mehr präventiv und dies effektiv gearbeitet, würden viele dieser Kosten wegfallen!
Wichtig dabei! Wenn präventiv dann richtig! Nicht wieder einen Rückzieher machen, beispielsweise, weil das für die Wirtschaft nicht das beste ist! Es geht ja darum für das Wohle der Gesellschaft zu handeln und das wäre beispielsweise halt Werbeverbote für Suchtmittel definitv durchzusetzen oder das Gesetzt für E-Zigaretten diefinitv schneller fertig zu stellen, auch wenn das bedeutet, das Suchtmittelproduzenten Einbussen machen! Ich seheh nicht, warum man Unternehmen unterstützen sollte, die der Gesundheit und dem Wohle der Gesellschaft schaden!