Entwicklung der Bienen

Autor
SaY Langenthal
Status
Eingereicht
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Werden in Zukunft Drohnen die Bienen ersetzen? Dieses Thema ist wichtig, denn durch das Aussterben der Bienen wird das Ökosystem gestört. Durch die Drohnen werden Bienen gefördert, aber gleichzeitig auch gefährdet. Die Drohnen müssten sich sehr gut an die normalen Bienen anpassen, damit sie keine Gefahr für die echten Bienen werden. Sie sollten auch genauso Blumen bestäuben können und Honig produzieren können. Doch wenn die Drohnen wegen Batterie-Verlust abstürzen, wäre dies auch schädlich für die Umwelt!

Begründung

Durch das Aussterben der Bienen wird die Weiterentwicklung der Pflanzen und der Natur gestört. Aber wir möchten, dass die Bienen nicht aussterben und das Ökosystem selbst weiterleben kann. Wären Roboter-Bienen eine gute Lösung? Die Programmierung der Drohnen wäre äußerst knifflig. Wir möchten, dass die Bienen nicht in der Gefahr der Roboter-Bienen leben müssen. Man sollte die so programmieren, dass sie nur eine bestimmte Gegend bestäuben, wo es vielleicht keine oder wenige echte Bienen hat. Diese Fragen stellen wir uns: Gibt es in Zukunft noch Bienen und wie werden sie sich entwickeln ? Wie wird die Natur so weiterleben können, wenn es keine Bienen mehr gibt? Wie lange wird es dauern, bis es solche Roboter-Bienen geben wird?