3.1	Vierstündiger Workshop zur Gemeindepolitik für deine Sek I Klasse

engage-Atelier «Politik erleben» für deine Sek I-Klasse

Willst du den SchülerInnen deiner Klasse die Politik auf Gemeindeebene etwas näher bringen und ihre Motivation steigern, sich aktiv zu engagieren? Dann ist das engage-Atelier «Politik erleben» genau das richtige.

Das engage-Atelier ist ein Angebot vom Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ. Während des vierstündigen partizipativen und interaktiven engage-Ateliers wird den SchülerInnen anhand ihrer konkreten Anliegen vermittelt, wie die Gemeinde funktioniert und welche lokalen Beteiligungsmöglichkeiten sie haben. Entsprechend des Peer-to-Peer-Ansatzes werden die Workshops von ausgebildeten jungen Erwachsenen geleitet, die auch selber bereits Erfahrung in Jugendparlamenten, Jungparteien oder ähnlichen Organisationen haben. In der vierten Unterrichtseinheit kommt jeweils ein oder eine GemeindepolitikerIn in die Klasse, um mit den Jugendlichen ihre Ideen zu diskutieren und diese einer Umsetzung näherzubringen. Durch diesen Austausch sehen die SchülerInnen ein Gesicht hinter der Politik und Barrieren werden abgebaut.

Das engage-Atelier ist interaktiv gestaltet, auf die Gegebenheiten der Region ausgelegt und unter anderem aufgrund kurzer Animationsfilme abwechslungsreich gestaltet.

Neben dem Hintergrundwissen zur Gemeindepolitik werden folgende Kompetenzen durch das engage-Atelier „Politik erleben“ nachweislich gefördert:

  • Die SchülerInnen erweitern ihr Handlungswissen zu politischen Partizipationsmöglichkeiten und interessieren sich stärker für die Geschehnisse in ihrer Gemeinde.
  • Die Motivation der SchülerInnen, sich politisch zu engagieren, steigt  - sowie auch der Vorsatz, sich aktiv einzubringen.
  • Durch das engage-Atelier wird die Selbstwirksamkeit gestärkt und das Interesse an Politik gefördert.
Wirkung engage-Atelier
lachende SchülerInnen

Kosten und Aufwände

Die Durchführung eines engage-Ateliers kostet CHF 1’100.-. Mit diesem Beitrag wird das Angebot ermöglicht, weiterentwickelt und die Atelierleitenden für ihre Arbeit vergütet. Dank der wertvollen Unterstützung der Partnerkantone und verschiedener Stiftungen können wir das Angebot an vielen Schulen zu einem günstigeren Preis anbieten:

  • BE, SO, SG, ZH: CHF 450.- (Kanton übernimmt die restlichen Kosten)*
  • Restliche Schweiz: CHF 1'100.-

    éducation21 unterstützt finanziell bis zur Hälfte der Kosten. Wir begleiten dich gerne beim Antrag.

* Die Anzahl der finanziell unterstützten engage-Ateliers pro Jahr durch die jeweiligen Kantone sind begrenzt.
 

Weitere Informationen

Den Flyer zum engage-Atelier sowie der grobe Aufbau des Projektes kannst du den angehängten Dokumenten entnehmen. Zudem gibt der Kanal des engage-Ateliers einen guten Überblick über den Workshop und zeigt verschiedene Anliegen, die bereits an engage-Ateliers diskutiert worden sind.

Willst du gerne ein engage-Atelier in deiner Klasse durchführen oder hast du Fragen zudem Angebot? Dann melde dich bei atelier@engage.ch oder rufe uns an unter 031 384 08 06.

Flyer engage-Atelier«Politik erleben»

Evaluation engage-Atelier «Politik erleben»

Wirkungsmodell engage-Atelier «Politik erleben»

File

Kontakt

Bitte geben Sie bis zu drei Daten an, an welchen das engage-Atelier durchgeführt werden kann.

Bitte geben Sie auch die Startzeit des engage-Ateliers an. (Der Beginn des Morgens und des Nachmittages haben sich bewährt)

Wir werden Ihnen eines der ausgewählten Daten bestätigen.
Mögliche Daten
Um den Inhalt zu vermitteln, greifen wir auf Informationsvideos zurück, die speziell für engage-Ateliers entwickelt wurden. Wir benötigen einen Beamer, um diese zu zeigen.

Die SuS führen während dem engage-Ateliers auch recherchen durch. Dafür brauchen sie Zugriff auf Geräte mit Internetzugang (Laptop, Desktop, Tablet oder Smartphone).

Bitte geben Sie an, ob Sie über die entsprechende Infrastruktur verfügen. Falls dem nicht der Fall ist, finden wir eine geeignete Lösung.

 
Fragen Verfügbar Nicht verfügbar