Jugendkonferenz am 29. November 2024

Plenum an der ersten Jugendkonferenz 2023.

Am 29. November 2024 findet die nächste Jugendkonferenz der Stadt Zürich statt (10:00-16:30). Diskutiere deine Anliegen an Zürich im Rathaus Hard.
Bist du zwischen 12 und 18 Jahre alt und lebst in Zürich? Sei dabei und verändere deine Stadt!

Diskutiere mit Politikerinnen und Politikern
Mit anderen Jugendlichen diskutierst du in einer Gruppe eure Anliegen an die Stadt Zürich und die Politik. Jede Gruppe arbeitet mit einer Person aus dem Gemeinderat das Anliegen zu einem Jugendvorstoss aus. Am Ende der Jugendkonferenz stimmen alle Jugendlichen über die Jugendvorstösse ab. Die gewählten Jugendvorstösse werden dem Gemeinderat überreicht. Damit können Jugendliche etwas auf der politischen Ebene der Stadt Zürich verändern.

Melde dich ab dem 19. August für die Jugendkonferenz an (weiterscrollen).
Kläre mit deinen Lehrpersonen oder deinen Arbeitgebenden ab, ob du in der Schule oder bei der Arbeit fehlen darfst. Wir können dir ein Dispensationsgesuch schreiben. An der Jugendkonferenz bekommst du eine Bestätigung deiner Teilnahme von uns, die du abgeben kannst. Bist du in der Sekundarschule? Dann darfst du am 24.11. in der Schule fehlen, wenn du an die Jugendkonferenz kommst.

Reiche dein Anliegen ein
Schon vor der Jugendkonferenz werden Ideen und Anliegen für die städtische Politik gesammelt. Dein(e) Anliegen kannst du ab dem 19. August 2024 einreichen. Du kannst auch ein Anliegen einreichen, wenn du nicht an die Jugendkonferenz kommen kannst.


Hast du eine Frage?
Schreibe Julia auf Whatsapp (079 635 50 95) oder per Mail.

Anmeldung an die Jugendkonferenz 2024