Mehr Geld für digitale Medien an Schulen

Autor
Gast
Status
Umsetzung
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

Mehr Geld für digitale Medien für die Schulen, wobei auch SchülerInnen mitbestimmen für was dieses Geld eingesetzt wird. Am Jugendpolittag wurde diese Forderung wie folgt konkretisiert:

Die Tablets, welche den SchülerInnen zu Verfügung stehen funktionieren oft nicht und es gibt nicht genug Hilfe bei Problemen. Es soll 1 Stunde pro Woche jemand als Ansprechpartner an der Schule sein, wenn es Probleme mit den Tablets gibt.

Umsetzung:

David und Kantonsrat Mathias Stricker haben dieses Anliegen am Jugendpolittag vorgestellt. Die Projektgruppe will eine Petition starten und Unterschriften von SchülerInnen sammeln. Des Weiteren möchten sie einen Brief an die Schulleitung schicken um auf das Problem und ihren Lösungsvorschlag aufmerksam zu machen.