Warum macht die Schweiz, als eine der reichsten Länder der Welt, nicht mehr gegen den Klimawandel? Z.B. kann man in den Erneuerbaren Energien viel mehr investieren, trotzdem ist CH, wenn es um Wind- und Solarenergie geht, fast ein Entwicklungsland

Autor
Lindmir Zubaki
Status
Erfolgsgeschichte
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Adrian Seiler So., 21.11.2021 - 21:27

Weil es kurzfristig zu viel Geld kostet und es unbequem ist, für höhere Kosten für Privathaushalte sowie für die Industrie zu sein. Die Wiederwahl steht auch noch bald an. Dort will man wiedergewählt werdden

Warum ist diese Frage wichtig?

Weil der Klimawandel eines der grössten Herausforderungen der Menschheit ist.

Alle Antworten von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an die ausgewählten Fragen findest du hier im Video-Format!

Timeline

24.08.20

Frage eingereicht.