engage-Atelier «Politik erleben»

Im engage-Atelier lernst du, wie deine Gemeinde funktioniert, wie du dich für deine Anliegen und Ideen stark machen kannst und trittst dabei in den Austausch mit einem/einer GemeindepolitikerIn. Und das alles in nur vier Lektionen:

  • 1. Lektion: Als erstes erfährst du, wie deine Gemeinde funktioniert und wer zum Beispiel entscheidet, ob eine neue Turnhalle gebaut wird.
  • 2. Lektion: Hier lernst du verschiedene Möglichkeiten kennen, wie du selbst in deiner Gemeinde aktiv sein kannst.
  • 3. Lektion: In dieser Lektion kannst du die eigenen Anliegen, was du an deiner Gemeinde verändern möchtest, mit deinen MitschülerInnen diskutieren und entwickeln.
  • 4. Lektion: Nun hast du die Möglichkeit, dein Anliegen direkt jemandem aus der Gemeindepolitik vorzustellen und mit deiner Klasse zu diskutieren.
     

Hier findest du Videos welche dir Politik und verschiedene Partizipationsmöglichkeiten einfach und verständlich erklären. Diese Videos wurden in Zusammenarbeit mit easyvote produziert.
 

Auf diesen Seiten findest du weitere Infos, wie du dich politisch engagieren und deinen Anliegen Gehör verschaffen kannst:

Jugendparlamente Petition und Jugendvorstoss Parteien

 

Weiter unten findest du Anliegen aus früheren engage-Ateliers, welche bereits diskutiert und zum Teil auch umgesetzt wurden.

 

Timeline

11-2019 - 09-2021

Hier haben wir bis zum Ende des Schuljahres 2020/21 alle Anliegen aus dem Kanton St. Gallen gesammelt.

05-2019 - 09-2021

Hier haben wir bis zum Ende des Schuljahres 2020/21 alle Anliegen aus dem Kanton Zürich gesammelt.

12-2019 - 09-2021

Hier haben wir bis zum Ende des Schuljahres 2020/21 alle Anliegen aus dem Kanton Bern gesammelt.

06-2019 - 06-2019

Im Rahmen einer Kurzversion des engage-Ateliers vom 6. Juni 2019 in St.Gallen wurden mit drei Sekundarschulklassen verschiedene Anliegen ausgearbeitet und diskutiert. Einige der eingereichten und diskutierten Anliegen sind auf diesem Kanal sichtbar und können kommentiert und geliked werden.

09-2018 - 12-2018

Wir freuen uns dass du in einer von insgesamt 13 Schulklassen bist, die im Rahmen der Pilotphase des engage-Ateliers bereits dabei sind.