Tiere fair behandeln

Autor
Gast
Status
Umsetzung
Kanal / Trägerschaft

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Beschreibung des Anliegens

 

genügend Platz, beispielsweise Freilandhühner

Umsetzung:

Nadine und Lilian haben dieses Anliegen am Jugendpolittag vorgestellt. Die Projektgruppe legt den Schwerpunkt auf den Platz, der Tieren zugesichert werden soll. Der Kantonsrat Felix Glatz-Böni wird sich mit einer Email an die Regierung wenden um in Erfahrung zu bringen, wieviel Platz Tieren gesetzlich zur Verfügung stehen muss. Auf diese Informationen möchte die Gruppe aufbauen.